in Fahrradliebe

Blogs die ich gerne lese: Radpropaganda

Fahrradfahren als Subkultur – das ist Radpropaganda.org. Wer wissen will, wer oder was grad um Hamburgs Ecken peest, der ist hier genau richtig. Abseits der großen Events, dreht sich hier alles um das, was wirklich zählt: das Rad – in all seinen urbanen Facetten.

Die Artikel sind oft einseitig. Das ist gut. Schließlich soll dem Rad eine Stimme gegeben werden.

Bei der Vor- und Zusammenstellung von Bildern, wird viel Wert auf ein ansprechendes Äußeres gelegt. Mir gefällt es. Schöne Bilder und schöne Videos. Da freut sich das Herz.

Zwischendurch gibt es auch mal etwas skurriles zu sehen – so wie das Mehrzweckgesundheitsfahrrad.

Wer also auf der Suche nach einem neuen Lesezeichen ist, dem sei Radpropaganda.org wärmstens zu empfehlen.

Echt jetzt!

 

Bild & Teaser: radpropaganda.org